Einführung


Einführung: My Way

Berufliche Erfahrungen und Praxis konnte ich nach meinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium (Diplom: 1986) und einer Einstiegstätigkeit bei einer Messe-/Kongress-Event-Firma rund 10 Jahre lang bei einer Anzahl mittelständischer Software-und Systemhäuser sammeln. Dies im Vertriebs- und im Marketingbereich wie auch im Produkt- und Projektmanagement sowie in der Organisation, und schließlich im Rahmen der Mitarbeit in der Geschäftsleitung.

In den Jahren 1997 bis 1999 übernahm ich die Aufgaben eines Teamleiters im Produktmanagement im Bereich Elektronischer Zahlungsverkehr der DZ BANK in Frankfurt/Main. Direkt daran anschließend arbeitete ich bis 2004 bei dem im genossenschaftlichen Bankwesen agierenden IT-Dienstleistungsunternehmen BIK GmbH in Frankfurt/Main in der Position eines Produkt- und Projektmanagers.

Seit 2004 bot ich zusammen mit einer kleinen Gruppe von zumeist IT-nahen Unternehmensberatern und Softwareentwicklern projektbezogene Dienstleistungen und Services an. Hier arbeite ich als Projekt- und Testmanager in Projekten rund um die Optimierung des Elektronischen Zahlungsverkehrs zwischen Firmen (Versicherungen, Finanzdienstleister, Großunternehmen...) und Bankensektor.

Thematische Schwerpunkte in den letzten Projekten waren bzw. sind:

-> Projektmanagement & Business Analyse (Bank-IT)

- Einführung neuer nationaler, europäischer und internationaler Zahlungsverkehrssysteme bei Banken und großen Unternehmen (auf Basis SEPA, SWIFT, ISO20022,…)
- Integration von Banken und Großunternehmen an den internationalen Zahlungsverkehr, z.B. durch die
   - Anbindung an die Netze der EZB/Bundesbank
   - im Massenzahlungsverkehr,
   - via SWIFT oder an
   - TARGET/2 sowie an der Einrichtung eines internationalen Cash Management Systems und
     Firmenkundenanbindung über verschiedene Bankrechnersysteme (wie COGON EBsec, Omikron, CoCoNet, XCOM,…)
- Sonderaufträge z. B. Projektleitung- und -unterstützung bei einem anstehenden Umzug eines Geldinstituts.

-> Testmanagement
•Testmanagement und Testkoordination einschl. Controlling und Reporting, Dokumentation und Fortbildungsorganisation
•Review von Lasten- und Pflichtenheften im Rahmen des Requirement Engineering Ansatzes

Meine Aufgaben in diesen Projekten waren (in Stichworten):
- Projektmanager, Projektleiter, Teilprojektleiter, Projektkoordinator, Projektplaner
- Business Analyst, Berater, Requirement Engineering
- Testmanager, Testleiter, Testkoordinator
- Sonderaufgaben, die im Zuge der Projekte zu erledigen waren

Meine wichtigsten Projekte absolvierte ich bei folgenden Kunden:
2007/2008
◦Postbank AG, Bonn – Projektthema: Internationales Cash Management

2008
◦DAIMLER AG, Stuttgart/Möhringen - Intern. Cash Management/Treasury
◦CACEIS Bank Deutschland, München, Wertpapiersammelbank – Einrichtung eines Payment Backoffices

2009
◦EQUENS SE Deutschland, Frankfurt/Main, europäisches Zahlungsverkehrsunternehmen – Umzug der Frankfurter Niederlassung
◦GAD-Rechenzentrale, Münster, im Zusammenspiel mit der DZ BANK AG und EQUENS SE – Einführung einer neuen Auslandszahlungsverkehrslösung für die GenoNordbanken

2010
◦AmpegaGerling Investment GmbH (neuer Firmenname: Talanx Assetmanagement) - Ablösung der bestehenden Zahlungsverkehrs-Plattform, und zugleich organisatorische Restrukturierung des Zahlungsverkehrs

2011
◦DEG, der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH, in Köln (Tochter der KfW – Kreditanstalt für Wiederaufbau) - Reorganisation des Zahlungsverkehrs aufgrund MaRisk-Vorgaben

◦R+V-Versicherungsgruppe in Wiesbaden - Startphase für die Erstellung eines Grobkonzepts zur SEPA-Umstellung
◦Bausparkasse Schwäbisch Hall (BSH) – Mitarbeit bei der Erstellung eines Grobkonzepts für eine Anpassung der Kernbankenapplikationen gemäß SEPA.

2012
◦ERGO Direkt Versicherung, Nürnberg - Fach- und Feinanalyse aus Anlass der SEPA-Umstellung
◦Allianz Deutschland AG, München und Stuttgart – Übergreifendes SEPA-Umstellungskonzept für die Hochlaufphase

2013
◦ERGO Versicherungsgruppe, Düsseldorf/Hamburg – Unterstützung Umsetzung im Bereich In-/Exkasso und Testunterstützung für ITERGO im Rahmen des SEPA-Projekts

◦W&W – Wüstenrot & Württembergische Versicherung Gruppe, Stuttgart, Ludwigsburg, Karlsruhe - Fachlicher Testkoordinator und Zahlungsverkehrsberater für In-/Exkasso

2014 - aktuell
Via SOGETI Deutschland, Stuttgart, ISTQB/TMapSenior Consultant,  Testmanagement, Requirements Engineering, u.a. bei:

- Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg – Testplanung, Testkoordination, Testcontrolling und –reporting, Testdokumentation

- Robert Bosch GmbH, Stuttgart – Coaching im Bereich Requirement Engineering (Review von internationalen Lasten- und Pflichtenheften), Trainingsorganisation und

Daimler AG, Berater Testing, HP ALM und Testautomatisierungseinführung

Aktueller Stand:

Nach dem Abschluss der SEPA-Umstellung 2013/2014 gab es in den von mir bislang beratenen, großen Kunden-unternehmen keine bzw. nur sehr wenige, meinen fachlichen Kenntnissen entsprechende Nachfolgeprojekte.

So hatte ich mich entschieden, ab 2014 bei der Firma Sogeti Deutschland als Senior Consultant in den Bereichen Testmanagement und Requirements Engineering tätig zu sein. (Wichtigste Projekte: s. oben)
 

website design software
Home | Einführung | Knowhow | Lebenslauf-Daten | Lebenslauf-Beschreibung | Projektprofil | CV english | Aus- /Fortbildung | Kontakt |